icon-phone

Mineralbad Berg

Die Kult-Therme mit 50er-Jahre-Charme

Mit altem Charme und in neuem Glanz begrüßt das Mineralbad Berg nach der Generalsanierung wieder seine Gäste. Prägend ist vor allem die Parklandschaft der Liegewiese samt dem großen Außenbecken mit See-Charakter sowie das in L-Form angelegte Gebäude mit Badehalle und Bewegungsbad. Die Sauna im Mineralbad Berg wird traditionell geschlechtergetrennt betrieben. Der Bereich ist mit je zwei unterschiedlich temperierten Schwitzkabinen sowie Ruhebereichen und Sonnenbalkonen auf einer Ebene im Obergeschoss ausgestattet. Über Aufzüge und Rampen ist der Zugang für die Besucher barrierefrei möglich. Im Erdgeschoss wartet ein attraktiver Gastronomiebereich auf unsere Badegäste.


Baden
& Schwimmen

Lageplan des Badebereichs

Schwimmen in naturbelassenem Mineralwasser

Täglich fließen 5 Millionen Liter natürliches Mineralwasser aus sechs Quellen in die Schwimmbecken im Innen- und Außenbereich.

Mehr erfahren


Mineralquellen
& Gesundheit

Trinkbrunnen im Außenbereich

Gesunderhaltung durch kostbares Heilwasser

Sechs staatlich anerkannte Heilquellen speisen die Becken im Mineralbad Berg. Eine wahre Wohltat für Körper und Geist.

Mehr erfahren


Saunieren
& Entspannen

Lageplan des Saunabereichs

Geschlechtergetrennte Saunalandschaft

Der Bereich ist mit je zwei unterschiedlich temperierten Schwitzkabinen sowie Ruhebereichen und Sonnenbalkonen auf einer Ebene im Obergeschoss ausgestattet. Über Aufzüge und Rampen wird der Zugang für die Besucher barrierefrei ermöglicht.

Mehr erfahren


Schlemmen
& Genießen

Eine Cremesuppe mit Kräutern

Unser gastronomisches Angebot

Natürlich, regional, gesund - unser gastronomisches Angebot im Neuner Deli.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Das Mineralbad Berg ist an Allerheiligen, 1.11.2021, von 9:00-22:00 Uhr geöffnet.

Mineralbad und Sauna Mo-So: 9:00-22:00

Wichtiger Hinweis: Kassenschluss ist eine Stunde, Badeschluss ist 20 Minuten vor Schließung des Bades.

Ganzjährig geöffnet. Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester, Neujahr, Karfreitag und 1. Mai geschlossen. Bei sommerlichen Temperaturen am 1. Mai geöffnet.

- Es gilt die Nachweispflicht für geimpfte, getestete oder genesene Personen.

- Maskenpflicht in ausgewiesenen Bereichen

- Alle Bereiche geöffnet

- Zutritt nur mit E-Ticket (online oder an der Badekasse erhältlich)

Alle Infos zum Badebetrieb und dem E-Ticket finden Sie hier

Eintrittspreise

Hier buchen Sie online Ihr E-Ticket

Einzeleintritt Badezeit unbegrenzt 12,00 Euro / ermäßigt 9,60 Euro
Einzeleintritt Badezeit 2 Stunden 8,00 Euro / ermäßigt 6,40 Euro
Mehrfachcoin 10 Eintritte zahlen, 11. Eintritt frei Badezeit 2 Stunden 80,00 Euro / ermäßigt 64,00 Euro
Nachzahlung pro angefangene 20 Minuten 0,70 Euro / ermäßigt 0,60 Euro

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für:

  • Kinder/Jugendliche ab 7 bis einschließlich 17 Jahre
  • Schüler/-innen der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, Studierende
  • Helfer/-innen des freiwilligen sozialen Jahres, Angehörige des Bundesfreiwilligendienstes
  • Schwerbehinderte mit Schwerbehindertenausweis. Jeweils unter Vorlage des entsprechenden Ausweises. Zusätzlich kann die Vorlage des Personalausweises verlangt werden.

**Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben freien Eintritt in das Schwimmbad.

Sauna Aufzahlung auf den Mineralbad-Eintritt (Saunaeintritt auf Mehrfachcoin zubuchbar.) 5,00 Euro

Wichtiger Hinweis: Minderjährige haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt zur Sauna.

Schwabenkärtle mit 5 % Rabatt auf den nicht ermäßigten Einzeleintritt und die Saunazuzahlung 50,00 Euro
Schwabenkärtle mit 10 % Rabatt auf den nicht ermäßigten Einzeleintritt und die Saunazuzahlung 100,00 Euro
Schwabenkärtle mit 15 % Rabatt auf den nicht ermäßigten Einzeleintritt und die Saunazuzahlung 200,00 Euro
Schwabenkärtle mit 20 % Rabatt auf den nicht ermäßigten Einzeleintritt und die Saunazuzahlung 400,00 Euro

Schwabenkärtle sind an allen Badekassen erhältlich, Kartenpfand 3,00 Euro.

Parkgebühr für Badegäste unabhängig von der Badezeit 1,00 Euro
Verlust des Park-Tickets 20,00 Euro
Erhöhtes Eintrittsgeld für Besucher ohne gültigen Eintrittsnachweis 50,00 Euro
Ersatz für verlorenen Schlüssel 40,00 Euro
Verlust des Eintrittscoins bei Vorlage der Quittung 3,00 Euro
Verlust des Eintrittscoins ohne Vorlage der Quittung 19,50 Euro / ermäßigt 8,70 Euro

Sonstiges:

  • Die Begleitpersonen von Schwerbehinderten erhalten freien Eintritt, sofern im Schwerbehindertenausweis ein B oder H eingetragen ist.
  • Inhaber der Stuttgarter Bonuscard erhalten eine Preisermäßigung von 1,00 Euro auf den Einzeleintritt.
  • Mehrfachcoins, Geldwertkarten und Wertgutscheine sind ab Kaufdatum vier Jahre gültig.
  • Für Besucher bis einschließlich 15 Jahren ist die Begleitung einer volljährigen, geeigneten Begleitperson erforderlich.

Kursangebote

Im Mineralbad Berg finden Gesundheitskurse im Wasser und an Land statt. Sie finden mit Sicherheit ein Angebot, das Ihren Vorstellungen entspricht und zu Ihren körperlichen und zeitlichen Möglichkeiten passt.

Damen beim Aqua-Kurs

Informationen für Rollstuhlfahrer & Gehbehinderte

  • Separate Behindertenumkleide inklusive Dusche und Toilette vorhanden.
  • Schwimmbad voll zugänglich.
  • Es stehen Duschrollstühle zur Verfügung, die für den Nassbereich geeignet sind.
  • Ein mobiler Beckenlifter steht zur Verfügung.

Anfahrtsbeschreibung

Stadtbahn: U1, U2, U14 bis Haltestelle Mineralbäder

Elektronische Fahrplanauskunft (EFA)

Ausgeschilderte Parkplätze und Parkhaus MINERALBÄDER.
Gebührenregelung: Gäste des Mineralbad Berg parken unabhängig von der Dauer der Badezeit für 1,00 Euro
Verlust des Park-Tickets: 20,00 Euro

Mineralbad Berg
Am Schwanenplatz 9
70190 Stuttgart

Telefon: +49 711 216-99890
Kontakt: stuttgarterbaeder.de/kontakt

Mineralbad Berg in Bildern

Mineralbad Berg - Blick vom AußenbereichBlick auf das Mineralbad Berg mit Nymphengruppe von Johann Heinrich DanneckerTrinkbrunnen im Mineralbad BergMineralbad Berg Außenanlage mit Dannecker-FigurMineralbad Berg Außenbereich mit Blick aufs BadMineralbad Berg - Blick in die BadehalleMineralbad Berg AußenbeckenMineralbad Berg AußenbeckenMineralbad Berg Foyer mit Glasdeckenfenster von Max AckermannMineralbad Berg Terrasse EGMineralbad Berg TerrasseMineralbad Berg Blick auf das FoyerMineralbad Berg mit Liegebänken im Außenbereich und Blick auf das GebäudeMineralbad Berg Gastrobereich innenMineralbad Berg Blick ins Foyer mit Glasfenster von Max Ackermann und Goldener Badewanne von Edgar HarwardtMineralbad Berg Foyer mit Blick Richtung GalerieMineralbad Berg Gastronomie innenMineralbad Berg Warmbecken und AusschwimmkanalMineralbad Berg BewegungsbadMineralbad Berg Ruheliegen auf der GalerieMineralbad Berg Aufguss-SaunaMineralbad Berg Fußbäder im Saunabereich MännerMineralbad Berg Schachspiel im AußenbereichMineralbad Berg SommerumkleidekabinenMineralbad Berg Zugang Mineral-FreibadMineralbad Berg Arkadengang mit Blick auf den Eingang zur ElisenquelleMineralbad Berg Goldene Badewanne des Künstlers Edgar HarwardtMineralbad Berg Blick in den GymnastikraumMineralbad Berg Terrasse Obergeschoss