icon-phone

Baden in
Mineralwasser

Badelandschaft

Tauchen Sie ab in Stuttgarts Jungbrunnen

Sechs Mineralwasser-Quellen füllen und durchströmen die drei Schwimmbecken des traditionsreichsten Stuttgarter Mineralbads. Alle sechs sind mit dem Prädikat staatlich anerkannte Heilquelle ausgezeichnet. Ein wahrer Naturschatz, der dafür sorgt, dass im Mineral-Außenbecken mit einer Schüttung von ca. 50 Liter/Sekunde, dem daraus folgenden hohen Durchfluss sowie der naturgegebenen Wassertemperatur von ca. 22 °C, in chlorfreiem, naturbelassenem und stark kohlensäurehaltigem Mineralwasser geschwommen werden kann. Das Wasser im Mineral-Innenbecken in der Badehalle wird im Sommer auf 30 °C bzw. im Winter auf 32 °C erwärmt und sorgt damit für ein wohlig warmes Gefühl bei allen Erholungssuchenden. Im neuen Mineral-Bewegungsbad, in dem auch eine Vielzahl von Gesundheits- und Fitnesskursen für Körper, Geist und Seele stattfinden und das wie das Mineral-Innenbecken ebenfalls im Durchflussverfahren betrieben wird, kann man bei angenehmen 30 °C zur Ruhe kommen.

Innenbecken

Mineral-Innenbecken MBB

  • Mineral-Innenbecken: Sommer (Mai-Sept.) ca. 30 °C, Winter (Okt.- April) ca. 32 °C
  • Mineral-Bewegungsbad ca. 30 °C
  • Warmbecken ca. 34 °C 

Außenbecken

Mineral-Außenbecken MBB

  • Mineral-Außenbecken ca. 22 °C (chlorfreies, naturbelassenes, stark kohlensäurehaltiges Mineralwasser)
Lageplan des Badebereichs